Deusu.de Blog

2.4.2016

Fazit März 2016 - Spenden, Indexgröße und Facebook

 

Spenden:

Die Spendeneinnahmen lagen im März bei insgesamt €129,85. Das war zwar wieder weniger als eigentlich pro Monat benötigt wird, aber der Spendenüberschuß vom Januar reichte immer noch aus um den Fehlbetrag ausgleichen zu können. Lange wird das aber nicht mehr gut gehen, denn bald werden die Reserven aufgebraucht sein.

Vielen, VIELEN herzlichen Dank an alle Spender. Ohne Eure Spenden wäre das hier nicht möglich!

 

Besucherzahlen:

Bei den Besucherzahlen musste DeuSu im März leider einen Rückgang hinnehmen. Denn im März gab es im Gegensatz zu den Vormonaten keine Sondereffekte wie prominente Erwähnungen auf besucherstarken Webseiten.

Die Besucherzahlen sind daher im Tagesdurchschnitt gegenüber dem Februar um 25% zurück gegangen. Das hört sich jetzt schlimm an, ist es aber nicht wirklich. Denn die Zahlen sind immer noch 20% höher als Ende letzten Jahres.

 

Indexgröße:

Mit dem heutigen Update ist der Suchindex auf mehr als 1,5 Milliarden Seiten angewachsen.

Es sieht nach wie vor danach aus, dass der Index Mitte Mai die angestrebte Größe von 2 Milliarden Seiten erreichen wird.

 

DeuSu auf Facebook:

DeuSu hat jetzt eine Facebook-Seite.

Die ist auch rechts oben auf allen DeuSu-Seiten verlinkt. Natürlich so datenschutzfreundlich wie möglich. Das Facebook-Icon wird selbstverständlich vom DeuSu-Server geladen und nicht von Facebook.

Jaja, ich weiß. Es ist paradox, dass eine Suchmaschine die sich der Wahrung der Privatsphäre verschrieben hat, eine Facebook-Seite startet.

Aber DeuSu leidet immer noch massiv unter seiner geringen Bekanntheit. Und Facebook ist nun mal (leider) das soziale Netzwerk mit den meisten Benutzern.

Ich hatte mir zwar eigentlich geschworen nie einen Facebook-Account anzulegen, aber manchmal muss man im Leben einfach in den sauren Apfel beißen.

Ich selber bin was Facebook angeht übrigens paranoid (oder intelligent?) genug, dass ich auf meinem Computer eine Virtual Machine eingerichtet habe, in der ein separater Firefox-Browser läuft nur um damit auf Facebook zuzugreifen. Und um damit meine Facebook-Aktivitäten vollständig vom Rest meiner Arbeit zu trennen. Das geht so weit, dass außerhalb dieser VM *.facebook.com nach 127.0.0.1 auflöst, wodurch völlig ausgeschlossen ist, dass ich außerhalb dieser VM überhaupt auf Facebook zugreifen kann.

Was Facebook angeht brauche ich noch eure Hilfe. Zunächst einmal natürlich indem ihr die Facebook-Seite von DeuSu als "gefällt mir" markiert.

Aber dann brauche ich vor allem auch euren Rat. Marketing ist nun mal nicht meine Stärke. Was sollte eurer Meinung nach auf der Facebook-Seite stehen? Worüber möchtet ihr informiert werden? Was wäre nützlich für Leute die DeuSu noch nicht kennen?

Kommentare:
Von: (Unbekannt)
4.4.2016, 11:47
 

Ok, "gefällt mir" markiert!

First: Why aren't the links for Twitter, Facebook etc. opening in the same browserwindow, on this blogpage?

When I'm looking at Facebook it's more private oriented. So I would expect to read thing about DeuSu from your personal experience, for example regarding the privacy of users, the improvements of the index, the differences in indexes, the idea of sponsoring instead of advertising.

Basically the same kind of info of the blog, but less technical. More like talking to a young adult, to enthuse someone using DeuSu.

Kind regards, Remco

Von: Michael Schöbel
4.4.2016, 12:09
 

Thanks for the "like".

The links should open in the same window/tab. I just tested it and it worked fine here. I have no idea why this doesn't work for you.

And thanks for the tips about what to post on the Facebook-page.

Regards,
  Michael Schöbel

Von: (Unbekannt)
4.5.2016, 11:14
 

von OscarTheFish(p@k)

Dieses Projekt halte ich für wichtig und beobachte es schon seit einiger Zeit. Mit dem Anwachsen der Inhalte wird die Suchmaschine immer hilfreicher und kompetenter. Dafür großes Lob!

Soll die Suchmaschine mittelfristig kommerziellen Charakter bekommen? Hierbei wäre doch das Suchen interessierter Investoren (z.B. im Rahmen einer KG oder AG) sicherlich hilfreich. Der weitere Anstieg regelmäßiger (Server-)Kosten ist so absehbar und wird sich durch private Spenden nicht auf Dauer aufrecht erhalten lassen.

Zum weiteren Marketing ist die Vorstellung dieser Suchmaschine in geeigneten Blogs (Artikel) vorteilhaft. Dadurch würde sie auch in anderen Suchmaschinen gefunden. Ebenso wäre eine Pressemitteilung an bekannte Magazine nützlich.

Was halten Sie von einem Sponsoring der Seite im Sinne eines ("dofollow") Backlink als bleibendes Dankeschön gegen Spende?

Zur Zeit empfehle ich diese Suchmaschine an eingefleischte non-konforme IT-Spezis.

Weiter so!

Freundlichst.

OscarTheFish(p@k)

Von: Michael Schöbel
4.5.2016, 11:41
 

Danke für das Lob!

Ich möchte die Suchfunktion hier auf der Webseite auch in Zukunft nicht-kommerziell halten. Was ich mir aber vorstellen kann wäre ein API, dessen Nutzung bis zu einer gewissen Anzahl von Suchabfragen kostenlos, darüber hinaus aber kostenpflichtig wäre. Damit könnte dann jeder basierend auf DeuSu seine eigene Suchmaschine starten.

Investoren für eine Firmengründung sehe ich sehr skeptisch. Die würden - mit Recht - darauf drängen möglichst viele Einnahmen zu erschließen. Und das wäre mit Werbefreiheit und Wahrung der Privatsphäre schlecht zu vereinen.

Generell ist eine Finanzierung rein über Spenden durchaus machbar. Im Moment ist das Verhältnis Kosten/Spenden relativ schlecht, weil die Server gar nicht wirklich ausgelastet sind. Ich brauche ein Minimum an Hardware (SSD-Kapazität und RAM) um die Suche überhaupt anbieten zu können. Mit den jetzigen Servern könnten 20-30x so viele Suchabfragen bearbeitet werden wie das derzeit der Fall ist. Was fehlt sind die Benutzer. Mehr Benutzer = mehr Spenden.

In einigen Blogs wurde DeuSu schon erwähnt. Pressemitteilungen habe ich auch schon mehrere verschickt. Bisher aber ohne dass es jemand gebracht hat. Sobald die Indexgröße die angestrebten 2 Mrd. Seiten errreicht hat werde ich die nächste PM verschicken. Eine Erwähnung auf Heise oder Golem wäre sicherlich sehr hilfreich um bekannter zu werden.

Über Sponsoring mit Backlink denke ich selbst schon eine Weile nach. Würde ich aber gerne vermeiden. Wirkt zu sehr nach Linkkauf.

-- Michael Schöbel

Von: (Unbekannt)
17.5.2016, 19:07
 

Ich habe bereits nach kurzer Nutzungsdauer erkannt, dass sich das Umgewöhnen von Startpage an deusu lohnt. Wir benötigen mehr Menschen, die derartige Projekte auf die Beine stellen. Ich kann das nicht. Aber ich habe gespendet. Und: Ich werde Reklame machen. Vielen Dank für Ihre Bemühungen, Michael Schöbel!

Von: (Unbekannt)
30.5.2016, 15:29
 

Es wäre sicherlich hilfreich, wenn man auf der Homepage eine Anzeige integrieren könnte, die den aktuellen Stand anzeigt, wieviel Spenden noch benötigt werden. Dann könnte man besser abwägen wieviel man spenden will. Ich fänd das zumindest ganz hilfreich.

Von: (Unbekannt)
30.5.2016, 15:29
 

Achso und Crowdfunding würde dir sicher helfen, wenn du es nicht bereits tust.

Von: Michael Schöbel
30.5.2016, 15:34
 

Ich hatte bis Anfang Mai eine Anzeige auf der Homepage wieviel Spenden noch benötigt werden.

Ich habe das nur im Mai mal testweise raus genommen.

"Echtes" Crowdfunding, also etwas wie Kickstarter oder IndieGoGo, macht zur Zeit keinen Sinn. So wie ich das verstehe haben da in der Regel nur Kampagnen Erfolg die bereits im Vorfeld eine sehr hohe Benutzerzahl haben. Und das ist leider genau das woran es DeuSu im Moment noch fehlt.

-- Michael Schöbel

Sie möchten einen Kommentar zu diesem Blog-Posting abgeben? Falls ja, tragen Sie Ihren Kommentar bitte einfach in dem unten stehenden Feld ein, und klicken dann auf "Absenden".

Kommentare erscheinen erst nach manueller Kontrolle. Leider gab es sonst zu viel Spam.


Zurück zur Blog-Übersicht