Deusu.de Blog

2.11.2015

Spendenfazit Oktober 2015

Im Oktober kamen durch Spenden nur €20 zusammen. Das ist der schlechteste Wert bisher. Ich bin im Moment kurz davor hier alles hin zu schmeißen. So geht es einfach nicht weiter.

Ich werde bis zum Jahresende noch abwarten. Und ich werde bis dahin auch noch weitere Verbesserungen an DeuSu vornehmen. Aber wenn bis dahin die Kosten nicht gedeckt werden können, dann war es das. Denn ich kann es mir finanziell einfach nicht leisten die Kosten auf Dauer selber zu tragen.

Auf der positiven Seite sind die Benutzerzahlen um fast 14% gegenüber dem September gestiegen. Ok, es gab einen Tag mehr im Oktober als im September, aber selbst der Tagesdurchschnitt lag im Oktober noch um 10% höher als im September.

Und wenn ich mir nur die letzten 14 Tage anschaue, dann liegt der Tagesdurchschnitt aktuell sogar fast 60% über dem vom September.

Der Anstieg bei den Benutzerzahlen kam übrigens von einem Tag auf den anderen und ohne dass ich bisher einen Grund dafür finden konnte.

Traurigerweise lassen die gestiegenen Benutzerzahlen die Spendensituation noch schlechter erscheinen. Mehr Benutzer, aber trotzdem weniger Spenden. Offenbar ist die Kostenlos-Mentalität im Internet inzwischen viel zu sehr verbreitet.

Ich habe bisher im Laufe des Monats immer über bereits eingegangene Spenden berichtet. Das werde ich diesen Monat mal nicht machen. Ich werde lediglich nach Ablauf des Monats die Gesamtsumme nennen. Ich habe nämlich die Befürchtung, dass wenn lange Zeit "Bisher sind €0 der benötigten €250 eingegangen" angezeigt wird, dass das potentielle Spender eher abhält. Weil die sich denken es bringt ja doch nichts, und alle anderen spenden ja auch nicht. Mal schauen, ob diese Änderung etwas bewirkt...

Kommentare:
Von: (Unbekannt)
3.11.2015, 00:02
 

Nur nicht aufgeben.

Von: (Unbekannt)
3.11.2015, 21:46
 

Werbefreie Suchmaschine gibt es noch, super ihr geizigen Deutschen. Jetzt will der oder die hinschmeissen, schämt euch, ihr Geldsäcke.

Hätte ich mehr Geld, ich würde es Ihm nach werfen! Danke Mann! Muss mal schauen, ob ich was locker machen kann, bin in Frührente, aber helfen muss man!

Raymond sagt danke.

Von: Michael Schöbel
4.11.2015, 12:34
 

Jedes kleine bisschen hilft.

Ich habe es bereits auf https://deusu.de/unterstuetzen.html geschrieben: "Wenn jeder hundertste Benutzer jeweils fünf Euro pro Monat spendet, dann würde das völlig reichen."

Das würde sogar mehr als reichen. Bei etwas mehr als 7.000 Benutzern/Monat würde das für €350 reichen. WENN denn 1% der Benutzer jeweils €5 spenden würden...

-- Michael Schöbel

Sie möchten einen Kommentar zu diesem Blog-Posting abgeben? Falls ja, tragen Sie Ihren Kommentar bitte einfach in dem unten stehenden Feld ein, und klicken dann auf "Absenden".

Kommentare erscheinen erst nach manueller Kontrolle. Leider gab es sonst zu viel Spam.


Zurück zur Blog-Übersicht